Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo + Mi 13-16 Uhr
  •  Di + Fr 10-13 Uhr
  •  Do 11-14 Uhr

 

» Semesterferien:

  •  Di + Do 12-15

 

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.30 Uhr
  • Wilhelmsstr. 26
    Raum 000 06


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Termine nach Vereinbarung
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
 

 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo - Do : 11 - 13 Uhr
  • Mo & Do : 14 - 16 Uhr
  • Fr : 10 - 12 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • WiSe, Mittwochs
    14-18 Uhr
  • SoSe, Mittwochs
    16- 20 Uhr

 

 

"Bis an den äußersten Rand... Wo unsere Freiheit beginnt“ – Politiken der Subjektwerdung von Women* of Color

Der Ausgangspunkt für diesen Beitrag ist der einseitige Mehrheitsdiskurs um sogenannte „Migrant*innen“ in Deutschland, die als eine homogene Gruppe dargestellt werden. Anhand des rassifizierenden Diskurses werden die täglichen Diskriminierungserfahrungen von People of Color und Black People negiert. Ihre Erfahrungen werden oftmals kulturalisiert und sie selbst als Opfer ihrer Verhältnisse dargestellt, als die „Bürde des weißen Mannes“, der sie befreien müsse. So der Diskurs. Dieser rassifizierende Diskurs blendet aus, dass Diskriminierungen Teil von gesellschaftlichen Strukturen und Geschichte sind und diese erst produzieren. Er blendet auch aus, dass Betroffene handelnde Subjekte sind, die innerhalb eines machtvollen Diskurses ständig Widerstand leisten.

  • Vortrag
  • 26.01.2017 18:15 bis 26.01.2017 20:15.

"Bis an den äußersten Rand... Wo unsere Freiheit beginnt“ – Politiken der Subjektwerdung von Women* of Color

Das Gender-Referat präsentiert einen Vortrag mit der Sozialwissenschaftlerin* und Antidiskirminierungstrainerin* Shiva Amiri zur Politiken der Subjektwerdung von Women* of color.

  • Vortrag
  • 26.01.2017 18:15 bis 26.01.2017 19:45.

Workshop: Consent und Flirten

  • offener Workshop
  • 04.02.2017 13:00 bis 04.02.2017 18:00.

Workshop: (Party)-Flirt

  • offener Workshop
  • 04.02.2017 13:00 bis 04.02.2017 18:00.

Pink Party

Bei der traditionellen Mischung aus Electro, Pop und Rock geht die beliebte Szene-Party des Regenbogen-Referats in die nächste Runde. Für schwule, lesbische, bisexuelle, a_sexuelle, trans*, inter*, poly*, queere und alle anderen Menschen! Dieses Mal legt für euch auf: Das Kotze Kombinat

  • Party
  • 04.02.2017 22:00 bis 05.02.2017 05:00.