Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Das Fahrradverleihsystem Frelo – eine Kooperation mit der VAG
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo: 13-16 Uhr
  •  Di-Fr: 10-13 Uhr

 

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.00 Uhr
  • Raum: Wilhelmstr 26. EG


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo 10 - 12 Uhr
  • Di: 11 - 13 Uhr
  • Do: 11 - 13 Uhr
  • Fr: 12 - 14 Uhr

 

» Semesterferien:

  • Di & Do : 11 - 13 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Dienstags
    16:30 - 18:30 Uhr

 

 

Das Fahrradverleihsystem Frelo – eine Kooperation mit der VAG

Am 17. Mai wird die VAG in Freiburg ein Fahrradverleihsystem einführen. Dieses System wird mit 400 Rädern und 40 Stationen, die über ganz Freiburg verteilt sind, starten. Im Laufe der nächsten Wochen werden noch 15 weitere Stationen dazukommen. Von Beginn an wird es dabei eine Kooperation zwischen der VAG und der Verfassten Studierendenschaft der Albert-Ludwigs-Universität, sowie den Studierenden der Musikhochschule, geben.

Die Kooperation
Im Zuge der Kooperation bezahlt der Studierendenrat der Uni Freiburg jedes Semester einen festen Betrag pro Student*in an die VAG. Damit wird eine Stabilität und Sicherheit des Systems (mit)gewährleistet.
Dafür ist die erste halbe Stunde jeder Fahrt, für eingeschriebene Studierende, kostenlos. Dies umfasst auch immatrikulierte Doktorand*innen. Bei den Freiburger Dimensionen dürfte hiermit ein großer Teil der getätigten Fahrten umsonst sein. Nach Abschluss einer Fahrt müssen Studierende nur 15 Minuten warten und können dann erneut ein Fahrrad für 30 Minuten kostenfrei nutzen. Dauert eine Fahrt länger als 30 Minuten, müssen auch Studierende zahlen, allerdings nur die Hälfte des Standardtarifs. Der maximale Tagespreis für Studierende beträgt 10 €.
Voraussichtlich wird es ab Juni möglich sein nach einmaliger kostenfreier Registrierung die Unicard zum Entsperren und Entleihen der Fahrräder zu verwenden.

Das Konzept
"Bei dem kommenden Fahrradverleihsystem (Frelo) soll es explizit nicht darum gehen, das eigene Fahrrad zu ersetzen. Es soll auch nicht nur an Menschen adressiert sein, die kein Fahrrad besitzen. Vielmehr geht es darum, eine zusätzliche Ebene der flexiblen Mobilität in Freiburg zu eröffnen, neben den Tramlinien und dem eigenen Rad.", so Marah Mauermann, Vorständin der Verfassten Studierendenschaft der Albert Ludwigs Universität.
Zielgruppe ist nicht nur der tägliche Pendler*innenverkehr, auch wenn es sicherlich praktisch sein kann für Menschen, die außerhalb der Tram-Endstationen wohnen und erstmal zu diesen kommen müssen. Oder für Menschen, die mit der Bahn von außerhalb kommen, dort kein Rad mitnehmen können und dann vom Bahnhof zu ihren Unigebäuden radeln können. Zielsetzung ist vielmehr auch die Nutzung in Einzelsituationen.
"Ein Fahrradverleihsystem bietet die Möglichkeit morgens, bei Regen, die Tram zu benutzen und abends, wenn die Sonne wieder scheint, trotzdem Fahrrad fahren zu können.", führt Clemens Ernst aus, ebenfalls Vorstandsmitglied: "Auch für die Mittagspause erweitert ein Leihrad den Radius, in dem man unterwegs sein kann. Wenn abends die letzte Bahn gefahren ist, oder sei es auch nur, dass eine Bahn verpasst wurde und es eine halbe Stunde dauert, bis die nächste kommt, bietet es eine schnellere Alternative als zu laufen oder zu warten."

Am Wochenende einen Fahrradausflug machen, auch wenn man kein Rad zur Verfügung hat...
Die Zeit überbrücken, bis der neuste Platten geflickt ist...
Bei Besuch von Gästen einfach ein Rad für die Gäste ausleihen und gemeinsam mobil sein...
Gerade in einer Stadt, wie Freiburg bietet sich das an.

Wir sind sehr überzeugt von dem Konzept von Frelo und den Konditionen, die wir durch unsere Kooperation bieten können und hoffen, dass die Studierenden das Angebot gut annehmen und nutzen werden.

Artikelaktionen