Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service/Sekretariat (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  • Mo & Mi: 10 - 13 Uhr
  • Di: 13 - 16 Uhr
  • Do: 13 - 16 Uhr
  • Fr: 14 - 17 Uhr
     

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Gremiensitzungen
» StuRa


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo: 10 - 12 Uhr
  • Mi: 16 - 18 Uhr
  • Do: 11 - 13 Uhr
  • Fr: 11-13 Uhr

Wir sind bevorzugt per Mail oder telefonisch erreichbar.

 

 » Semesterferien:

  • Mo: 10 - 12 Uhr
  • Do: 11 - 13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Raumanträge

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Donnerstags
    16 - 18 Uhr
  • In den Semesterferien geschlossen

 

 

Willkommen auf der offiziellen Seite Deiner Studierendenvertretung

Ausschreibung: Gremium zur Vergabe der studentischen Qualitätssicherungsmittel

Bewerbungsfrist ist Montag, der 29.05.2017, 12 Uhr. Hintergrund: Ein Teil der ehemaligen Qualitässicherungsmittel (QSM) wird auf Vorschlag der Verfassten Studierendenschaft vergeben. Der StuRa der Uni Freiburg hat beschlossen zur Koordination und Vergabe ein Gremium einzusetzen, das hiermit ausgeschrieben wird. Die Höhe der zu vergebenden Mittel liegt bei 11,764% der ehemaligen QSM, derzeit rund 1,5 Millionen Euro pro Jahr. 400.000 € dieser Mittel werden zentral für Innovation und Investition anhand festgelegter Kriterien ausgeschrieben und antragsbasiert und kompetitiv vergeben. Die restlichen Mittel werden dezentral auf Vorschlag der Fachbereiche vergeben.

Read More…

OpenStage contre le racisme

Das Kulturreferat der PH Freiburg veranstaltet am Mittwoch den 8.6.16 ab 20 Uhr eine Open Stage contre le racisme im KuCa (PH Freiburg) in Littenweiler

Read More…

PM: „Uni für alle“ und das Antidiskriminierungsreferat kritisieren die Ungleichbehandlung von Asylbewerber*innen in Deutschland

Im Jahr 2015 kam es in Deutschland zu mehreren Änderungen des Asylrechts. All diese Veränderungen haben die Ungleichbehandlung von Asylsuchenden im deutschen Gesetz manifestiert. Angefangen mit der Einstufung von Ländern als sogenannte „Sichere Herkunftsstaaten“ wurden immer mehr Maßnahmen ergriffen, um die Aufteilung in „gute“ und „schlechte“ Geflüchtete zu realisieren.

Read More…

Filmvorführung: Asyland

Das Antidiskriminierungsreferat zeigt am 14.6. um 19:30 den Film "Asyland". Der Film begleitet ein halbes Jahr lang den Alltag von Geflüchteten und dokumentiert ihren Alltag, Motivationen, Gefühle und Gedanken.

Read More…

Vortrag: Strafsystem Bildung - Disziplinierung zur Konformität oder Erziehung zur Mündigkeit?

Sorgt unser Bildungssystem dafür, dass soziale Ungleichheiten abgebaut werden und ermöglicht es Menschen, an der Gestaltung der Gesellschaft teilzunehmen? Oder sorgen die Institutionen dafür, dass Schüler*innen und Student*innen systematisch geformt und an eine vermeintliche Normalität angepasst werden?

Read More…

Wahlen zum Senat 2016

Zu den Wahlen der studentischen Vertreter*innen im Senat, dem höchsten internen Universitätsgremium, in dem die Dekane und das Rektorat*innen die Ausrichtung der Universität beschließen, sind bei der Universitätswahl am 28. Juni 2016 vier studierende Mitglieder zu wählen.

Read More…

Ausschreibung für den Vorstand der Studierendenvertretung 2016

Die Studierendenvertretung der Uni Freiburg (Verfasste Studierendenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg KdöR) sucht bis zum 04. Juli 2016 interessierte und motivierte Menschen für die Besetzung des Vorstands der Studierendenvertretung. Die Amtszeit ist vom 01.10.2016 bis zum 30.09.2017.

Read More…

Wahlen 2016

Wahlen 2016

Die nächsten Uni- und StuRa-Wahlen stehen an! Informiert euch, was ihr wählen könnt oder wie ihr euch selbst zur Wahl stellt. Am 28. Juni finden die alljährlichen Wahlen statt. Gewählt wird zum einen der StuRa, also die Vertreter*innen für eure Fachschaften und Initiativen. Zum anderen gibt es Uniwahlen, also die Wahlen der studentischen Mitglieder der Fakultätsräte und des Senats.

Read More…

Der AStA lädt ein: Klausurtagung vom. 4.-5. Juni! *für Einsteiger*innen geeignet!*

Der AStA lädt ein: Klausurtagung vom. 4.-5. Juni! *für Einsteiger*innen geeignet!*

wir möchten euch zur AStA-Klausurtagung vom 4.-5.Juni einladen! Stattfinden wird die Tagung im AStA, Belfortstraße 24. Los gehts am Samstag um 10 Uhr, und voraussichtlich ab 19 Uhr werden wir den Tag mit Grillen ausklingen lassen (Natürlich mit Pausen dazwischen). Am Sonntag starten wir wieder um 10 Uhr mit einem Frühstück (die Arbeit beginnt dann um 11 Uhr) und möchten um spätestens 18.30 Uhr fertig sein. Teilnehmen können alle, die die Studierendenvertretung besser kennen lernen wollen, ein bisschen Spaß haben wollen und/oder über folgende Themen intensiv diskutieren wollen:

Read More…

"Prinzip Katamaran und andere Identitäten" - Eine auswegreiche Irrfahrt

Das Theaterstück ist der Monolog einer Figur, die sich weder als Frau noch als Mann versteht und sich als Zwischenwesen konstruiert: als „Gnoi“. Das ist neu. Aus seiner Heimat Gnoien ausgewandert lebt es nun in Katamaranien. In Gnoien wurde zwischen „Lautstimmlern“ und „In-die-Luft-Guckern“ unterschieden. Die Welteinteilung in Katamaranien ist nach dem Prinzip des Katamarans bipolar organisiert: Frau vs. Mann, Nacht vs. Tag usw. Die Identitätssuche des Gnois befindet sich im Dazwischen der Geschlechter und im Grau der Dämmerung, dem luftleeren Nichts zwischen diesen beiden stabilen Rümpfen des schwebenden Schiffskörpers. Schauspiel: Nic* Reitzenstein Text: Jenny Warnecke Musik: Charlie (Fonk) aka Finckh Eintritt 10 €, ermäßigt 7 € Vorbestellung möglich unter: hauptquartier@theaterkollektiv-raumzeit.de Kooperationsveranstaltung des Gender-Referats mit dem Theaterkollektiv Raumzeit

Read More…

Artikelaktionen