Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News lernfabriken... meutern! Bildungsprotestkonferenz vom 18.-20. November!
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service/Sekretariat (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo: 13-16 Uhr
  •  Di - Fr: 10-13 Uhr
     

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Gremiensitzungen
» StuRa


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo: 10 - 12 Uhr
  • Di: 16 - 18 Uhr
  • Mi: 12 - 14 Uhr
  • Do: 14 - 16 Uhr

Wir sind bevorzugt per Mail oder telefonisch erreichbar.

 

 » Semesterferien:

  • Di & Do : 10 - 13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Raumanträge

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Donnerstags
    16 - 18 Uhr
  • In den Semesterferien geschlossen

 

 

lernfabriken... meutern! Bildungsprotestkonferenz vom 18.-20. November!

Du bist unzufrieden mit dem aktuellen Bildungssystem? Genervt davon, bei deiner Ausbildung/Schule/Studium nicht mitbestimmten zu dürfen? Genervt von Verwertungszwängen? Du willst lieber kritsch denken, als den ganzen Tag auswendig zu lernen? .... Bildungsgebühren, die jetzt wieder schrittweise eingeführt werden (bzw. nur rhetorisch abeschafft wurden), findest du scheiße? Wir auch! Und darüberhinaus auch viele andere Akteur*innen, z.B. Studierendenvertretungen, Schüler*innenvertretungen, und andere links-politisch aktive Gruppen, in ganz Deutschland. Was du dagegen tun kannst, erfährst du hier.

Tatsächlich organisiert sich ein Bündnis - lernfabriken...
meutern! - www.lernfabriken-meutern.de -, das dagegen vorgehen will,das Ziel:
*Bildungsproteste 2017*.
Das soll so ablaufen, dass Proteste auf lokaler Ebene stattfinden, und auch lokal individuell aussehen können, aber bundesweit koordiniert sind. Auch in Freiburg würden wir gerne breitere Proteste starten. Dazu sind wir (die Studierendenvertretung) aktuell noch auf der Suche nach Mitstreiter*innen, denn von je mehr Leuten der Protest getragen wird, desto effektiver wird er.

Vom 18.-20. 11. findet eine *Bildungsprotestkonferenz** in **Essen* statt. Von Freiburg aus wird am 18.11. gegen 9 Uhr ein Bus weiter über Heidelberg und Frankfurt fahren, und so vielen wie möglich eine kostenfreie Anreise zu ermöglichen, finanziert von verschiedenen Studierendenvertretungen. Anmelden kannst du dich dafür hier: http://lernfabriken-meutern.de/anmelden/ oder, für den Bus, bei meutern_heidelberg@riseup.net

Auf der Konferenz selbst gibt zum einen theoretischere Workshops darüber, was im Bildungssystem so schief läuft, zum anderen aber auch Workshops zu Öffentlichkeit, Aktionsformen, Raum für Diskussionen,... und besonders wichtig, einen Ort, an dem wir uns miteinander vernetzen können.

Wir würden uns super freuen, wenn auch du dabei wärst, sowohl auf dem Kongress als auch bei Aktionen 2017!

*Schreib uns gerne, wenn du fragen hast!*referat-aussen@mail.stura.uni-freiburg.de

Artikelaktionen