Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite
carpe diem

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79089 Freiburg

 Information
» Service
   Vorlesungszeit:
   Mo+Do 13-16 Uhr

   Di+Mi 11-14 Uhr

   Fr 10-13 Uhr

 
   (Semesterferien:
   Di+Do 12-15)

   Tel: 0761 2032032
   Mail: info[at]stura.org
   (PGP-Key)

   Zum Serviceangebot


Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Mi 12-14 (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa Dienstags, 18 Uhr
» AStA   Mittwochs, 14 Uhr

Finanzen
» Termine nach Vereinbarung
»Tel: 0761 2039648
»E-Mail: finanzen[at]stura.org
»zu den Finanzanträgen

Vorstand  
   Vorlesungszeit:
   Mo - Fr : 11 - 13 Uhr
   Do: 14 - 16 Uhr
  
   (Semesterferien:
   Di und Do 11 - 13 Uhr)

   Tel: 0761 2032033
   E-Mail:
   vorstand[at]stura.org
   (PGP-Key)

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • WiSe,
    Dienstags u.
    Mittwochs
    16 -18 Uhr
  • SoSe,
    Mittwochs
    16- 20 Uhr

 

 

Willkommen auf der offiziellen Seite Deiner Studierendenvertretung

Wahlen 2016

Die nächsten Uni- und StuRa-Wahlen stehen an! Informier euch, was ihr wählen könnt oder wie ihr euch selbst zur Wahl stellt.

Read More…

Der AStA lädt ein: Klausurtagung vom. 4.-5. Juni! *für Einsteiger*innen geeignet!*

Der AStA lädt ein: Klausurtagung vom. 4.-5. Juni! *für Einsteiger*innen geeignet!*

wir möchten euch zur AStA-Klausurtagung vom 4.-5.Juni einladen! Stattfinden wird die Tagung im AStA, Belfortstraße 24. Los gehts am Samstag um 10 Uhr, und voraussichtlich ab 19 Uhr werden wir den Tag mit Grillen ausklingen lassen (Natürlich mit Pausen dazwischen). Am Sonntag starten wir wieder um 10 Uhr mit einem Frühstück (die Arbeit beginnt dann um 11 Uhr) und möchten um spätestens 18.30 Uhr fertig sein. Teilnehmen können alle, die die Studierendenvertretung besser kennen lernen wollen, ein bisschen Spaß haben wollen und/oder über folgende Themen intensiv diskutieren wollen:

Read More…

"Prinzip Katamaran und andere Identitäten" - Eine auswegreiche Irrfahrt

Das Theaterstück ist der Monolog einer Figur, die sich weder als Frau noch als Mann versteht und sich als Zwischenwesen konstruiert: als „Gnoi“. Das ist neu. Aus seiner Heimat Gnoien ausgewandert lebt es nun in Katamaranien. In Gnoien wurde zwischen „Lautstimmlern“ und „In-die-Luft-Guckern“ unterschieden. Die Welteinteilung in Katamaranien ist nach dem Prinzip des Katamarans bipolar organisiert: Frau vs. Mann, Nacht vs. Tag usw. Die Identitätssuche des Gnois befindet sich im Dazwischen der Geschlechter und im Grau der Dämmerung, dem luftleeren Nichts zwischen diesen beiden stabilen Rümpfen des schwebenden Schiffskörpers. Schauspiel: Nic* Reitzenstein Text: Jenny Warnecke Musik: Charlie (Fonk) aka Finckh Eintritt 10 €, ermäßigt 7 € Vorbestellung möglich unter: hauptquartier@theaterkollektiv-raumzeit.de Kooperationsveranstaltung des Gender-Referats mit dem Theaterkollektiv Raumzeit

Read More…

Raus aus der Schublade- Gender*Queer_Lectures am 24.5. ab 19 Uhr

am 24.5. findet der erste Themenabend der Gender*Queer_Lectures ab 19 Uhr im Hörsaal 1098 statt. Studierende präsentieren ihre Texte und Forschungsergebnisse, die für die Gender- und Queer-Studies von Interesse sind. An diesem Abend geht es um die Darstellung Beate Zschäpes in den Medien, um Grenzen der Repräsentation in der postfeministischen Medienkultur und die intersektionale Diskriminierung von transnationalen Haushaltsarbeiterinnen in Deutschland aus feministisch-sozialethischer Perspektive.

Read More…

Das Sekki macht Pfingspause

Das Sekki hat in der Uni-Pfingstpause vom 16.5.-20.5. geschlossen. Schreibt uns am besten eine Mail (info[at]stura.org). Habt eine schöne Pause von der Uni. Bis Bald, euer Sekki-Team

Read More…

Wahlen des StuRa SoSe 16

Ausschreibung und Infos zu den StuRa Wahlen

Read More…

Antifeminismus von Rechts - Schnittmengen und Unterschiede im heterogenen Feld organisierter Antifeminist_innen

Vortrag mit Juliane Lang (M.A.) - veranstaltet vom Referat gegen Faschismus und der Realitätenwerkstatt.

Read More…

DRINGEND: Ausschreibung Wahlausschuss und Wahlprüfungsausschuss für die Universitätswahlen

Die Studierendenvertretung schreibt den Wahlausschuss und den Wahlprüfungsausschuss für die Universitätswahlen am 28.06.16 aus. gesucht werden jeweils 2 Studierende. Diese dürfen nicht bei der Wahl kandidieren und sollen am Wahltag, sowie den Sitzungsterminen Zeit haben.

Read More…

Ausschreibung Steuerungsgremium FRIAS

Die Studierendenvertretung sucht eine*n Studierende*n und eine studentische Stellvertretung für das Steuerungsgremium des Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS). Die Amtszeit beträgt 1 Jahr. Interessierte sollen sich bis 17.05.2016 bewerben.

Read More…

Vortrag: "Theorien des Antisemitismus - Eine Systematisierung" - von PD Dr. Heiko Beyer

Der Vortrag bietet einen Überblick über die wichtigsten Erklärungsansätze zum modernen Antisemitismus. Zur Systematisierung werden dabei soziale und psychische Funktionen unterschieden. So dient der Antisemitismus der Rationalisierung sozialen Wandels, der Externalisierung negativer Selbstanteile und der semantischen Konstruktion kollektiver Identität. Im zweiten Teil des Vortrages werden aktuelle Erscheinungsformen des Antisemitismus wie Antizionismus und sekundärer Antisemitismus sowie das Phänomen der Kommunikationslatenz diskutiert. Heiko Beyer ist habilitierter Soziologe und zurzeit als Akademischer Oberrat an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf beschäftigt. Ausschlussklausel gemäß §6 Abs. 1 VersG: Personen, die rechtsextremen oder antisemitischen Organisationen oder Parteien angehören, den jeweiligen Szenen zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antisemitische bzw. antizionistische, fremdenfeindliche, gewaltverherrlichende und andere menschenverachtende Äußerungen oder Handlungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Versammlung ausgeschlossen. Die Veranstaltenden werden ihnen den Zutritt zur Veranstaltung verwehren oder sie während der Veranstaltung von dieser ausschließen.

Read More…

Artikelaktionen