Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Hochschulpolitik Pressemitteilungen Pressemitteilungen aus dem Jahr 2015
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo 13-16 Uhr
  •  Di, Mi und Fr 10-13 Uhr
  •  Do 11-14 Uhr

 

» Semesterferien:

  •  Di + Do 12-15

 

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.00 Uhr
  • Raum: Wilhelmstr 26. EG


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Di & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo 11 -13 Uhr
  • Di: 11 - 13 Uhr
  • Mi: 14 - 16 Uhr
  • Do: 12 - 14 Uhr

 

» Semesterferien:

  • Di & Do : 11 - 13 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • WiSe, Mittwochs
    14-18 Uhr
  • SoSe, Mittwochs
    16- 20 Uhr

 

 

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2015

Alle Pressemitteilungen der Studierendenvertretung aus dem Jahr 2015.

21.01.2015 Lehramtsreform ohne Studierende

Die neue Rahmenprüfungsordnung für das modularisierte Lehramt wird aktuell in der Universität ausgearbeitet, allerdings ohne die betroffenen Studierenden zu beteiligen.

Read More…

21.01.2015 Aufruf für ein solidarisches Zusammenleben, gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Am 23. Januar 2015 werden wir in Freiburg ein deutliches Zeichen gegen PEGIDA - „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ und deren lokale Ableger setzen.

Read More…

22.01.2015 Autoritär und Reaktionär feiert an der Uni

Am Samstag, den 24.01.2015 findet im Peterhofkeller, in den Gebäuden der Universität Freiburg, der "Erste Studentenball in Freiburg" statt. Veranstalterinnen sind die Burschenschaft Alemannia und die Katholische Deutsche Studentenverbindung Herzynia. Die Vergabe dieses Raumes an eine Burschenschaft und eine Studentenverbindung wird von der Studierendenvertretung stark krisitiert.

Read More…

04.05.2015 Polizei verhindert die Arbeit der Studierendenvertretung

Universität geht polizeilich gegen die eigenen Studierenden vor - Gebäude der Studierendenvertretung stundenlang von der Polizei gesperrt - Studentische Senator*innen an der Arbeit gehindert

Read More…

29.06.2015 Senatswahl an der Uni Freiburg: RCDS erwirkt Wahlkampfverbot für die Studierendenvertretung

Das Verwaltungsgericht Freiburg hat auf Antrag eines RCDS-Vertreters entschieden: Die Studierendenvertretung Uni Freiburg darf bei der Wahl der studentischen Senator*innen an der Universität keine einseitige Wahlwerbung machen oder eine Wahlempfehlung aussprechen.

Read More…

21.07.2015 Keine Raubtiershow in Löffingen!

Pressemitteilgung des Tierrechtsreferats

Read More…

09.10.2015 Zugang für Sehbehinderte – nur bei guter Witterung ...

09.10.2015 Zugang für Sehbehinderte – nur bei guter Witterung ...

Die nicht „barrierefreie Universitätsbibliothek“ wird am Montag, den 12.10.2015 eröffnet.

Read More…

19.10.2015 Pressemitteilung des fzs zu den Bafögreformen

"Sozialkürzung für die Studierenden" - 60.000 BAFöG Empfänger*innen weniger erwartet

Read More…

21.10.2015 Fragwürde Festrednerin bei Eröffnung des akademischen Jahres

Der Vorstand der Verfassten Studierendenschaft und die Juso-Hochschulgruppe Freiburg kritisieren die Wahl der Referentin Heike Schmoll scharf. Am Mittwoch, den 21.10.15, eröffnete Uni-Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer feierlich das akademische Jahr 2015/16 der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Zu diesem Anlass lud die Universität, wie üblich, eine Referentin als Festrednerin ein. Dieses Jahr fiel die Wahl auf die Journalistin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.), Dr. h.c. Heike Schmoll, welche sich als Beführworterin der "Demo für alle" und einer elitären Auslese an Universitäten schon einen Namen gemacht hat.

Read More…

27.10.2015 PM "Uni für alle" zum Semesterbeginn

„Uni für Alle“ unterstützt Geflüchtete bei einem Gasthörendenstudium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/ Bericht über aktuellen Stand.

Read More…

13.11.2015 Podiumsdiskussion zum Thema Intersex*

Seit vier Jahren finden in Freiburg die Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie statt. Diese werden 2015 vom Regenbogen-Referat und dem Gender-Referat des AStA der Albert-Ludwigs Universität Freiburg ausgerichtet. Am 12. November fand im Rahmen dieser Aktionstage eine Podiumsdiskussion zum Thema Intersex/ Intergeschlechtlichkeit statt. Auf dem Podium in einem Hörsaal im Institutsviertel diskutierten Dr. med. Marion Hulverscheidt, Prof. Dr. Konstanze Plett, Manuela Tillmanns und Lucie Veith (1. Vorsitzende des Vereins Intersexuelle Menschen e.V.). Moderiert wurde die Diskussion von Jennifer J* Moos.

Read More…

26.11.2015 Solidarität mit dem Bildungsstreik in Landau - Landau calling to the faraway towns!

Nach dem Beschluss der studentischen Vollversammlung ist die Uni Landau seit Montag im Streik. Dieser wurde am heutigen Donnerstag ausgeweitet - seit 6 Uhr morgens sind alle Gebäude der Universität bestreikt und blockiert, am Hauptcampus demonstrieren mehrere hundert Studierende gegen die jahrelange Unterfinanzierung der Universität. Der Studierendenrat der Uni Freiburg erklärt sich solidarisch mit dem Streik in Landau.

Read More…

Artikelaktionen