Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Hochschulpolitik SVB Vergangene Vergaberunden Vergabe 2020 Ausarbeitung von Lehr- und prüfungsrelevantem Material durch Studierende der Kunstgeschichte
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service/Sekretariat (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo - Do: 10- 13 Uhr
  •  Fr: 14 - 17 Uhr
     

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Gremiensitzungen
» StuRa


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo: 10 - 12 Uhr
  • Mi: 16 - 18 Uhr
  • Do: 11 - 13 Uhr
  • Fr: 11-13 Uhr

Wir sind bevorzugt per Mail oder telefonisch erreichbar.

 

 » Semesterferien:

  • Mo: 10 - 12 Uhr
  • Do: 11 - 13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Raumanträge

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Donnerstags
    16 - 18 Uhr
  • In den Semesterferien geschlossen

 

 

Ausarbeitung von Lehr- und prüfungsrelevantem Material durch Studierende der Kunstgeschichte

Kurzzusammenfassung:

Fester Bestandteil des Studiums der Kunstgeschichte ist das sorgfältige Erlernen von Fachbegriffen sowie ein sicherer Umgang mit diesen. Besonders im Grundstudium erweist es sich zudem als sinnvoll, wenn sich Studierende bedeutende Werke - den klassischen Kanon - aus Architektur, Malerei und Skulptur rasch aneignen und so einen umfassenden Überblick über die Epochen und Stilrichtungen gewinnen. Mit einer Förderung aus dem zentralen Projektwettbewerb 2020 des SVB und dem Innovationsfond (l) sieht das Kunstgeschichtliche Institut vor, Stellen für zwei wissenschaftliche Hilfskräfie zur unterstützenden Seminar- und Prüfungsvorbereitung zu schaffen. Ziel ist es, durch die Ausarbeitung von Lehr- und prüfungsrelevantem Material, die Qualität der Lehre an der Universität langfristig zu verbessern und allen Studierenden Zugang zu guten, digitalen Quellen zu ermöglichen.

 

Reflexion/Evaluation:

Die Reflexion/Evaluation soll nach Ende des Projektes erstellt werden bzw. spätestens 6 Monate nach Tätigung der Investition. Diese wird dann, spätestens wenn alle Reflexionen eingegangen sind, hier eingestellt.

 

Links:

Antrag

Artikelaktionen