Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien und Struktur Referate Antidiskriminierungsreferat
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service/Sekretariat (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo: 13-16 Uhr
  •  Di & Mi: 10-13 Uhr
  •  Do & Fr: 12-15 Uhr
     

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.00 Uhr
  • Raum: Wilhelmstr 26. EG


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo 14 - 16 Uhr
  • Di: 16 - 18 Uhr
  • Mi: 12 - 14 Uhr
  • Do: 10 - 12 Uhr

 » Semesterferien:

  • Di & Do : 11 - 13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Donnerstags
    16 - 18 Uhr
  • In den Semesterferien geschlossen

 

 

Wer sind wir?

Das Antidiskriminierungsreferat setzt sich mit seiner Arbeit gegen Rassismus an der Universität Freiburg ein und wird durch zwei Referent*innen im Asta vertreten. Im vergangenen Jahr 2018/19 haben wir in Kooperation mit der BIPoC*-Gruppe eine studentische Meldestelle für rassistische Vorfälle an der Universität Freiburg eingerichtet. Eine der Hauptaufgaben für das neue Semester wird es sein, diese Aktion auszuweiten und so mehr awareness für Alltagsrassismen und andere Formen der Diskriminierung zu schaffen.

Interessierst du dich für Antidiskriminierungsarbeit, bist vielleicht selbst betroffen oder möchtest einfach mehr darüber lernen? Dann schreib uns eine Nachricht oder komm bei einer Veranstaltung vorbei. Wir suchen dringend neue Aktive und freuen uns über jede*n, der*die Lust hat, laut anti-rassistisch Stellung zu beziehen!

Seit Herbst 2015 ist die Arbeit des Referats eng mit der Hochschulgruppe „Uni für Alle Freiburg“ verknüpft. Dabei handelt es sich um eine studentische Initiative, die sich dafür einsetzt, den Zugang von benachteiligten Bildungsausländer*innen und insbesondere von Geflüchteten zur Hochschulbildung zu erleichtern. Zu den Angeboten von „Uni für Alle“, die jedes Semester stattfinden, gehören ein Buddyprogramm, eine Beratungssprechstunde (zweimal wöchentlich) sowie die Organisation diverser öffentliche Veranstaltungen, wie Vorträge, Filmvorführungen oder Diskussionen. Das Organisationsteam trifft sich einmal wöchentlich im AStA-Gebäude.

 

 

Kontakt zum Antidiskriminierungsreferat: 

 
Informieren und followen - Website und Soziale Medien

Grundsätzliche Informationen zur Referatsarbeit findet ihr auf dieser Website. Hier findet ihr unsere Facebookseite mit aktuellen News und interessantem Content.

Kontaktieren - E-Mail
Einen Vorfall melden

Hier findet ihr ein Meldeformular für rassistische Vorfälle im pdf-Format und im word-Format. Bitte sendet uns das ausgefüllte Formular per E-Mail oder Facebooknachricht zu, damit wir sämtliche Vorfälle rassistischer Art dokumentieren können. Die Wahrung der Anonymität von denen, die Rassismus melden, steht für uns absolut im Vordergrund. Wenn es ausdrücklich gewünscht wird, nutzen wir aber auch gern unseren Internetauftritt (hier oder auf Facebook) um eure Erfahrungen zu veröffentlichen und so gezielt auf Missstände aufmerksam zu machen.

Ihr sucht einen safe(r) space, um Euch über Rassismuserfahrungen austauschen zu können? Schaut mal bei der BIPoC-Gruppe vorbei: https://www.facebook.com/bpocunifreiburg/

 

Kontakt zur Initiative Uni für Alle:

 

Informieren und followen - Website und Soziale Medien

Wenn ihr unsere Initiative kennen lernen möchtet, könnt ihr euch auf unserer Website informieren.

Für aktuelle Veranstaltungen, Stellungnahmen und andere Aktionen, abonniert uns auf Facebook und folgt uns auf Instagram.

Kontaktieren - E-Mail

Hier könnt ihr uns per Mail erreichen.

Persönlich vorbeikommen - Plenum

Das "Uni für Alle"-Organisationsteam trifft sich im Sommersemester 2019 jeden Montagabend um 20h im Konfi 3 (AStA-Gebäude, Belfortstraße 24) und ist immer offen für Gäste.

>> Da sich die Räumlichkeit manchmal spontan ändert, wäre es jedoch gut, wenn ihr euren Besuch vorher per Nachricht oder Mail anmelden würdet.

 

fotodemoseebrücke

 

Artikelaktionen