Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien und Struktur Referate Regenbogenreferat Termine Termine Wintersemester 2016/2017 Vortrag: Poly101
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo + Mi 13-16 Uhr
  •  Di + Fr 10-13 Uhr
  •  Do 11-14 Uhr

 

» Semesterferien:

  •  Di + Do 12-15

 

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.30 Uhr
  • Wilhelmsstr. 26
    Raum 000 06


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Termine nach Vereinbarung
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
 

 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo - Do : 11 - 13 Uhr
  • Mo & Do : 14 - 16 Uhr
  • Fr : 10 - 12 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • WiSe, Mittwochs
    14-18 Uhr
  • SoSe, Mittwochs
    16- 20 Uhr

 

 

Vortrag: Poly101

— abgelegt unter:

Was
  • Vortrag
Wann 12.01.2017
von 19:15 bis 21:45
Name
Termin übernehmen vCal
iCal
Ein kleiner (ca 2stündiger) Vortrag über das, was Polyamorie (meiner Meinung nach) alles nicht ist (zB Polygamie, Fremdgehen, Offene Beziehung, Beziehungsanarchie uvm), eine Erklärung einiger Varianten von Polyamorie (Polyfidelity, hierarchische Polyamorie, Pokemon-Polyamorie, das Stöckchen uvm) und eine Übersicht darüber wie es (soweit ich es in den letzten ca 20 Jahren getestet habe) nicht funktioniert (zB Einhornjagd, Frankenpoly, Nullsummenspiel, kontrollbasiert uvm) und die beliebtesten Fallen in die man dabei tappen kann – natürlich auch mit Thesen dazu was es denn nun ist und wie es möglicherweise geht, und was man sonst noch so tun und bedenken kann. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf “offener, egalitärer Polyamorie”. Warum das so heißt und was genau es bedeutet, warum es mir wie ein vergleichsweise gutes Konzept erscheint und was es sonst noch so gibt am Polyhorizont, das erfahrt Ihr vor Ort!
Der Vortrag ist grundsätzlich für alle Stufen von Vorkenntnissen in Sachen Polyamorie geeignet, ich werde versuchen mich auch für Anfänger verständlich auszudrücken ohne dabei für Profis langweilig zu werden.
Wichtg: Der Vortrag enthält auch niedliche Kätzchenbilder! Natürlich gibt es nach dem Vortrag noch Gelegenheit zum Diskutieren und Fragen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei.

Zur Referentin: Cloudy lebt seit 20 Jahren poly und queer, ist seit 7 Jahren regelmäßig beim Polytreff Frankfurt und den überregionalen polyamoren Treffen des PAN e.V. und bloggt auf Beziehungsgarten.net.

Artikelaktionen