Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien und Struktur Referate Umweltreferat
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo 13-16 Uhr
  •  Di, Mi und Fr 10-13 Uhr
  •  Do 11-14 Uhr

 

» Semesterferien:

  •  Di + Do 12-15

 

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.00 Uhr
  • Raum: Wilhelmstr 26. EG


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Di & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo 11 -13 Uhr
  • Di: 11 - 13 Uhr
  • Mi: 14 - 16 Uhr
  • Do: 12 - 14 Uhr

 

» Semesterferien:

  • Di & Do : 11 - 13 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • WiSe, Mittwochs
    14-18 Uhr
  • SoSe, Mittwochs
    16- 20 Uhr

 

 

Allgemeine Infos

Das Umweltreferat beschäftigt sich mit allen möglichen Fragen, die das Thema Umwelt und die Universität oder Studierende betreffen. Wie kann die Universität dazu beitragen, die Welt ein bisschen weniger zu zerstören und was kann jede*r Einzelne dafür tun?

Dazu möchten wir eine Plattform bieten, wo sich alle einbringen und mitarbeiten können. Kommt einfach bei unseren wöchentlichen Treffen vorbei oder schreibt uns eine Mail.

Kontakt: referat-umwelt(at)stura.org
Treffen:
werden im neuen Semester festgelegt

Wir haben einen Info-Verteiler, in dem wir unsere sowie andere interessante Veranstaltungen teilen. Schreib uns eine Mail und wir tragen dich ein :)

Projekte

Fossil Free Freiburg

Infos gibts hier.

Aktuell

Tour Alternatiba 2018

Die Tour Alternatiba kommt nach Freiburg!
Insgesamt 5.800 Kilometer legt die französische Aktivist*innengruppe, die Anfang Juni ihre lange Reise begonnen hat, quer durch Frankreich – mit Abstechern ins Baskenland, nach Südbaden, nach Belgien und in die Schweiz – zurück, um ein Zeichen für den Klimaschutz und alternatives Leben, für einen Wandel bei Ernährung, Konsum, Energie und Mobilität zu setzen. In jeder Stadt, in der sie pausiert, hält sie einen Vortrag und vernetzt sich mit lokalen Klimaschutzinitiativen.
Am Samstag, den 11. August, macht die Gruppe in Freiburg Station. Das Umweltreferat hat zusammen mit Greenpeace Freiburg, dem fesa e.V., Transition Town Freiburg, dem Eine Welt Forum Freiburg und EkiB-Freiburg ein kleines Event organisiert, um sie willkommen zu heißen und einen Austausch mit lokalen Klimaschutzgruppen und -Aktivist*innen zu ermöglichen.

Tour Alternatiba 2018

 

Vergangene Aktionen

Findest du hier.

Artikelaktionen