Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Hochschulpolitik Vorstandnews Wahlaufruf der Freiburger Asten zum Bürgerentscheid Dietenbach
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo: 13-16 Uhr
  •  Di, Mi & Fr: 10-13 Uhr
  •  Do: 10-13 Uhr

 

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.00 Uhr
  • Raum: Wilhelmstr 26. EG


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo 10 - 12 Uhr
  • Di: 11 - 13 Uhr
  • Do: 11 - 13 Uhr
  • Fr: 12 - 14 Uhr

 

» Semesterferien:

  • Di & Do : 11 - 13 Uhr

 

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Dienstags
    16:30 - 18:30 Uhr
  • In den Semesterferien geschlossen

 

 

Wahlaufruf der Freiburger Asten zum Bürgerentscheid Dietenbach

Die Freiburger Asten haben gemeinsam folgenden Wahlaufruf zum Bürgerentscheid Dietenbach veröffentlicht:

Es ist unsere Stadt. Nehmt eure Verantwortung für diese Stadt wahr. Gestaltet die Zukunft mit.

Geht am 24. Februar beim Bürgerentscheid zu Dietenbach wählen.

Die Studierendenvertretungen der EH-AStA Freiburg, der AStA KH Freiburg, der VS PH Freiburg, der Asta MH Freiburg und der StuRa Uni Freiburg wenden sich mit diesem Aufruf gemeinsam an ihre Studierenden:

Am 24. Februar findet in Freiburg der Bürgerentscheid zu der Frage statt, ob das Dietenbachgelände unbebaut bleiben soll. Wird diese Frage mehrheitlich mit Nein beantwortet, soll auf diesem Areal ein neuer Stadtteil entstehen.

Diese Entscheidung wird die Zukunft Freiburgs prägen. Gleichzeitig gibt es kaum eine bessere Gelegenheit, sich in die Politik unserer Stadt einzubringen, als bei einem Bürgerentscheid. Es geht um eine einzelne konkrete Sachfrage und die Argumente beider Seiten sind überall zugänglich.

Studierende sind keine Gäste einer Stadt, die nur ein paar Jahre vorbeischauen, mit der Intention, zufällig angesiedelte Bildungseinrichtung zu besuchen, währenddessen nichts mit der Stadt zu tun haben und danach wieder verschwinden. Es mag einige geben, die nach dem Studium wieder fortziehen, doch für den Moment sind wir alle ein bedeutender Teil der Stadt. Wir leben hier und vielleicht bleiben wir und wenn wir gehen, so wird es Studierende nach uns geben. Freiburg besteht zu über 10 % aus Studierenden und das wird auch so bleiben. In der Entwicklung der Stadt hat deshalb die Meinung der Studierenden stets eine wichtige Rolle zu spielen.

Dies soll keine Aufforderung sein, für eine der beiden Seiten zu stimmen. Es ist ein Plädoyer an alle Studierenden sich über den Bürgerentscheid zu informieren, sich eine Meinung zu bilden und die Verantwortung, die wir für die Zukunft dieser Stadt haben, wahrzunehmen.

Geht am 24. Februar beim Bürgerentscheid zu Dietenbach wählen!

Achtung, der Wahltermin liegt in den Semesterferien. Achtet darauf, dass ihr den Termin nicht vergesst. Wenn ihr an diesem Datum nicht in Freiburg seid, könnt ihr unter folgendem Link Briefwahl beantragen: https://www.freiburg.de/pb/,Lde/208068.html

 

Artikelaktionen
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
berta

die aktuelle Ausgabe: