Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien und Struktur Referate Genderreferat
Informationen

Du findest uns hier
   Studierendenhaus
   Belfortstr. 24
   79098 Freiburg

 

Service/Sekretariat (Angebote)
» Vorlesungszeit:

  •  Mo: 13-16 Uhr
  •  Di & Mi: 10-13 Uhr
  •  Do & Fr: 12-15 Uhr
     

» Semesterferien:

  •  Di & Do: 10-13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2032
» info[at]stura.org

 

Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» Studieren mit Kind
   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Termine (Anmeldung
   bei Service erforderlich)


Sitzungen
» StuRa

  • Dienstags, 18.00 Uhr
  • Raum: Wilhelmstr 26. EG


» AStA

  • Freitags, 14 Uhr
  • Belfortstr. 24, Konf 1

 

Finanzen
» Mo & Do: 10-12 Uhr
» Tel: 0761 203-9648
» finanzen[at]stura.org
» Finanzantrag
» Auszahlungsanordnung
 

Vorstand 

» Vorlesungszeit:

  • Mo 14 - 16 Uhr
  • Di: 16 - 18 Uhr
  • Mi: 12 - 14 Uhr
  • Do: 10 - 12 Uhr

 » Semesterferien:

  • Di & Do : 11 - 13 Uhr
     

» Tel: 0761 203-2033
» vorstand[at]stura.org

 

Sonstiges
» Fahrradwerkstatt

  • Donnerstags
    16 - 18 Uhr
  • In den Semesterferien geschlossen

 

 

Genderreferat (Autonomes Referat für Frauen/ Gender/ Geschlecht)

Wir sind das Genderreferat der Studierendenvertretung Freiburg. Wir beschäftigen uns mit feministischen Themen, indem wir Veranstaltungen organisieren, über aktuelle Problematiken diskutieren und uns im Hochschulkontext sowie in anderen Bereichen mit sexistischen Praktiken auseinandersetzen und Aktionen dagegen planen. Michaela Ahr, Referentin

 gendergender

Kontakt und Treffen

 

  • Workshop "Gendersensible Sprache" im Rahmen der Freiburger Einführungstage des AStAs (FETA)
    am Montag, 04.11. um 16 Uhr s.t. im Konf 1 im Studierendenhaus (Belfortstr. 24, EG):
    Herzliche Einladung! 

  • Das Referat wird sich auch im Wintersemester 2019/20 regelmäßig treffen. Der Termin wird noch bekannt gegeben. 
  • E-Mail: referat-gender@mail.stura.uni-freiburg.de
  • Ihr könnt euch auf unseren Verteiler gender@stura.org setzen, um über unsere wichtigsten Termine, Veranstaltungen und Neuigkeiten auf dem laufenden zu bleiben. Dazu einfach eine Mail an gender-on@stura.org schreiben und die Instruktionen befolgen. 

 

Wer wir sind

Im Genderreferat treffen sich Menschen, die daran interessiert sind, über Geschlecht und Gesellschaft zu diskutieren und auch selbst aktiv zu werden, um Diskussionen und Bewusstsein für Gender an der Universität Freiburg und darüber hinaus zu stärken. Wir treffen uns einerseits zu regelmäßigen inhaltlichen Treffen, bei denen wir auch spezifische Themen besprechen – in der Vergangenheit z.B. Trans- und Intersexualität, oder die Quotierung von Ämtern und Redelisten. Andererseits organisieren wir immer wieder Veranstaltungen zu Gender-Themen, wie z.B. Filmabende oder Vorträge. Auch wenn ihr als Studierende selbst ein Thema habt, zu dem ihr gerne vortragen möchtet (etwa aus einer Seminar- oder Abschlussarbeit), findet ihr bei uns eine Plattform.

Was genau "Gender" bedeutet, unsere Position dazu und wieso wir so heißen, wie wir heißen, könnt ihr hier nachlesen.

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20

 

  • Kundgebung: "Freie Information für freie Entscheidung - weg mit §219a", Samstag 26.01.2019, 12 Uhr, Bertoldsbrunnen
  • Lesung: "Freiheit ist keine Metapher", Donnerstag 29.11.2018, 20 Uhr, Ort: Vorderhaus (Kultur in der Fabrik)
  • Demo: "Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt", Samstag 24.11.2018, 17 Uhr, Ort: Platz der alten Synagoge
  • Aktionstage für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt, gemeinsam mit dem Regenbogen-Referat:
    • Workshop: "Drag Queen", Mittwoch 21.11.2018, 18 Uhr, Ort: Alte Universität, Raum 01 036a
    • Vortrag: "(Queere) Prostitution im 21. Jahrhundert", Donnerstag 22.11.2018, 19.30 Uhr, Ort: HS 1010
    • Filmvorführung: "Pride": Freitag 23.11.2018, 19.30 Uhr, Konf 1 im Studierendenhaus
  • Freiburger EinfürhungsTage des Freiburger AStAs
    • Workshop: "Partizipation von Frauen* in der Politik" (Freiburger EinfürhungsTage des Freiburger AStAs), Mittwoch 14.11.2018, 16 Uhr, Ort: Konf 1 im Studierendenhaus
    • Infoabend Studierendenvertretung: "Politik, Partizipation und Pizza", Freitag 16.11.2018, 20 Uhr, Ort: Konf 1 im Studierendenhaus
    • Brunch mit dem Regenbogenreferat, Sonntag 18.11.2018, 11 Uhr, Ort: Konf 1 im Studierendenhaus


Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20

 

  • in Planung


Veröffentlichungen

  

Vergangene Veranstaltungen

 

  • Kundgebung: "Freie Information für freie Entscheidung - weg mit §219a", Samstag 26.01.2019, 12 Uhr, Bertoldsbrunnen
  • Lesung: "Freiheit ist keine Metapher", Donnerstag 29.11.2018, 20 Uhr, Ort: Vorderhaus (Kultur in der Fabrik)
  • Demo: "Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt", Samstag 24.11.2018, 17 Uhr, Ort: Platz der alten Synagoge
  • Aktionstage für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt, gemeinsam mit dem Regenbogen-Referat:
    • Workshop: "Drag Queen", Mittwoch 21.11.2018, 18 Uhr, Ort: Alte Universität, Raum 01 036a
    • Vortrag: "(Queere) Prostitution im 21. Jahrhundert", Donnerstag 22.11.2018, 19.30 Uhr, Ort: HS 1010
    • Filmvorführung: "Pride": Freitag 23.11.2018, 19.30 Uhr, Konf 1 im Studierendenhaus
  • Freiburger EinfürhungsTage des Freiburger AStAs
    • Workshop: "Partizipation von Frauen* in der Politik" (Freiburger EinfürhungsTage des Freiburger AStAs), Mittwoch 14.11.2018, 16 Uhr, Ort: Konf 1 im Studierendenhaus
    • Infoabend Studierendenvertretung: "Politik, Partizipation und Pizza", Freitag 16.11.2018, 20 Uhr, Ort: Konf 1 im Studierendenhaus
    • Brunch mit dem Regenbogenreferat, Sonntag 18.11.2018, 11 Uhr, Ort: Konf 1 im Studierendenhaus
  • Vortrag: "Antifeminismus-Gegenbewegung zur Frauenemanzipation", Donnerstag 12.07.2018, 20 Uhr, Ort: HS 1009
  • Internationaler Frauentag: Mit anderen Freiburger Gruppen waren wir im Bündnis 8. März. Am 8. März um 18 Uhr fand eine kämpferische Demo statt.
  • Lesung: "Wege zum Nein" mit Sina Holst und Johanna Montanari, Samstag 27.01.18, 19 Uhr, Ort: Linkes Zentrum Freiburg (Glümerstraße 2)
  • Vortrag und Diskussion: "Das neue Prostituiertenschutzgesetz" mit Doña Carmen, Freitag 19.01.18, 18-20 Uhr, Ort: Uni Freiburg HS 1098
  • Workshops zu "Ausschlüssen in der Studierendenvertretung nach Geschlecht" - es wird ein FLTI* Plenum zum Erfahrungen austauschen, Hürden identifizieren und Lösungen dafür finden geben und ein Plenum, das allen Geschlechtern offen steht, in dem männliche Privilegien kritisch reflektiert werden. Alle hochschulpolitisch Aktiven sind eingeladen teilzunehmen. Freitag, 19.01.18, 14 Uhr, Ort: AStA (Belfortstr. 24)
  • Aktionstage für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt vom 20.11. - 25.11., gemeinsam mit dem Regenbogen-Referat
    • Montag, 20.11.17, 11:30 Uhr: Lesbischer Montag in der Mensa (Rempartstraße)
      • 18 - 21 Uhr, Vorträge: "Lebensgesundheit / Lesben in der DDR" - Ort: Uni Freiburg, KG I, HS 1221
    • Dienstag, 21.11.17, 11:30 Uhr: Schwuler Dienstag in der Mensa (Institutsviertel)
      • 19 Uhr, Filmabend: "Die Mitte der Welt", Ort: Uni Freiburg, KG IV, 4. OG, Ü1
    • Mittwoch, 22.11.17, 20 Uhr: "Erzählcafé:Bi+sexualität", Ort: Uni Freibrug, KG I, HS 1015
    • Donnerstag, 23.11.17, 16 - 18 Uhr: "A_sexuelles und a_romantisches Kuchenessen", Ort: Rosa Hilfe Freiburg e.V. (Adlerstr. 12)
    • Freitag, 24.11.17, 18 - 21 Uhr: Vortag von Sophie Labelle, Ort: Uni Freiburg, KG I, HS 1098
    • Samstag, 25.11.17, 12 - 15 Uhr: Mahnwache zum Inter*Samstag, Ort: Bertholdsbrunnen
  • Vortrag: "Was beeinflusst den Gender Pay Gap - Berufswahl, Teilzeit oder die Bewertung von Arbeit?" Donnerstag, 27.04.17, 18 Uhr c.t., Ort: tba.
  • Filmvorführung Vulva 3.0, 14.2., 20 Uhr Kollegiengebäude 1 Raum 1015
  • Vortrag: "Bis an den äußersten Rand ... Wo unsere Freiheit beginnt" - Politiken der Subjektwerdung von Women* of Color, Donnerstag 26.1.17, 18 Uhr c.t. Hörsaal 1021
  • Mit anderen Freiburger Gruppen waren wir im Bündnis 8. März. Am 8. März um 18 Uhr fand eine kämpferische Demo statt. Rund um den 8. März fanden auch noch viele weitere spannende Aktionen, Vorträge und Workshops statt. Unsere Rede zum 8. März gibts hier zum nachlesen und hier zum nachhören.
  • Sektempfang, 21.10.16, 20 Uhr; Konf 1 Belfortstraße 24 
  • Consent Workshop, Tagesworkshop, 30.10.16
  • Aktionstage gegen Sexismus, Homo- und Trans*feindlichkeit vom 21.11.-25.11., gemeinsam mit dem Regenbogen-Referat
  • Aktenzeichen XX/XY ungelöst- (De-)Konstruktion, Entstehung und Vielfalt biologischen Geschlechts.
  • Gender-Queer-Lectures in Kooperation mit dem Regenbogen Referat - 1. Themenabend & 2. Themenabend
  • Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie 2015

 

Artikelaktionen